Stans · Schweiz

Mirage Center

Das neue Mirage-Center befindet sich in zentraler, gut erreichbarer Lage im Nidwaldner Hauptort Stans direkt an der …

Unternehmer: Gebr. Brun AG, Emmenbrücke
Planer: PlüssMeyer Partner AG, Luzern

Projektbeschreibung

Zurück

Das neue Mirage-Center befindet sich in zentraler, gut erreichbarer Lage im Nidwaldner Hauptort Stans direkt an der Nord-Süd-Achse A2/A8. Es handelt sich hierbei um ein neues Wohn- und Businesscenter mit einer grosszügigen Nutzung von Licht und Atmosphäre.

Das Mirage-Center ist ein neuer Dreh- und Angelpunkt für wirtschaftliche Aktivitäten.

In der zweiten Etappe werden 2009 Verkaufs- und Dienstleistungsräumlichkeiten mit einem Volumen von rund 5000m3 realisiert. Davon stehen rund 3500m2 für Ausstellung, Dienstleister und Bewirtschaftung zur Verfügung.

Für diesen Anbau, der in der 2. Etappe realisiert wird, liefert die Firma JORDAHL H-BAU (ehem. Fa. Ankaba) ihr bewährtes und bekanntes Abdichtungskonzept Pentaflex. Dabei werden im einzelnen das Pentaflex-Blech KB 167, das Pentaflex Ortbeton-Sollbruchelement OBS und die Pentaflex-OPTI-Mauerstärken für wasserdichte Schalungsspannstellen eingebaut.

Als Highlight wird im Untergeschoss, welches im Grundwasser steht, das neue Zembord-WD Abschalelement für wasserdichte Arbeitsfugen mit Bewehrungsdurchdringung in Verbindung mit Pentaflex KB 167 eingesetzt. Zusätzlich kommt das neuartige Zembord Abschalelement für Arbeitsfugen mit Bewehrungsdurchdringung zum Einsatz.

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Cookies sind essentieller Bestandteil der Webseite und bereits integriert. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies erlauben Weitere Informationen